Über mich.

038204 698 633

Aktuelles

Leistungen

Termin

Fragen?

Kontakt

Überschrift „FAQ – Häufigste Fragen”

Noch Fragen? Schreiben oder rufen Sie mich an!

(038204) 698633

 

Herzlich willkommen. Ich führe eine Praxis für jedermann – sowohl für Kassen- wie Privatpatienten und nehme mir gern Zeit für Sie.

  • >>  Inwieweit übernimmt die Krankenversicherung Leistungen?

    Behandlungskosten für individuelle und privatärztliche Gesundheitsleistungen werden durch die gesetzlichen bzw. durch die privaten Krankenversicherungen entsprechend den vereinbarten Tarifen bezahlt.  Bitte informieren Sie sich, inwieweit Ihre Krankenkasse die Kosten übernimmt.

    Gesetzliche Krankenkassen übernehmen die Kosten einer naturheilkundlichen oder anthroposophischen Behandlung in der Regel nicht bzw. nur entsprechend ihres Leistungskataloges. Es bestehen aber Möglichkeiten einer Zusatzversicherung für „alternative Heilmethoden” oder der Selbstzuzahlung.

    Privatkrankenkassen erstatten, auch für anthroposophische und naturheilkundliche Leistungen, meine Rechnungen im Regelfall ohne jede Schwierigkeit. Beamte mit Anspruch auf Beihilfe können die Kosten Ihrer Behandlung bei ihrer Versicherung einreichen.

  • >>  Wer trägt die Kosten? Wie erfolgt die Bezahlung?  – Unsere Zahlungsmodalitäten.

    Folgendes gilt für Leistungen, die nicht zum Leistungskatalog der GKV (Gesetzliche Krankenversicherung) gehören:

    Ich erstelle für jeden Patienten ein individuelles Therapieangebot und benenne vor Beginn der Behandlung vollumfänglich eventuelle Kosten, um Ihnen eine fundierte Entscheidungsfindung zu ermöglichen. Auf Wunsch erstelle ich für selbstzahlende gesetzlich Kranken- versicherte – oder auch für jeden anderen Patienten – schon vorab einen Kostenplan, soweit das im Detail möglich ist.

    Die Behandlungskosten werden in der Regel bar und nach jeder Behandlung fällig, zunächst unabhängig davon, ob ihre Krankenkasse die Kosten übernimmt. Eine Zahlung mit ec-Karte ist leider nicht möglich. Für Stammpatienten gibt es auch die Möglichkeit einer Zahlung auf Rechnung.

  • >>  Führen Sie als Hausarzt auch Hausbesuche durch und wenn ja, zu welchen Zeiten?

    Ja, ich führe regelmäßig Hausbesuche durch. Bitte melden Sie ihren Hausbesuch rechtzeitig an.

  • >>  Wann ist Ihre Praxis geöffnet? – Unsere Sprechstundenzeiten.

    Unsere Sprechzeiten sind werktags: Montag bis Freitag von 8 Uhr bis 11.30 Uhr, Montag nachmittags von 15 Uhr bis 17 Uhr und Donnerstag von 16 Uhr bis 18 Uhr. Auf unserer Website finden Sie zusätzlich Informationen rund um die Uhr.

  • >>  Welche Serviceleistungen bieten Sie an?

    Wir bieten Ihnen zusätzlich zur telefonischen Verfügbarkeit einen Online-Service für eine schnellstmögliche Terminvergabe an. So können Sie ohne Warteschleife 24-Stunden am Tag einen Termin vereinbaren. Eine Rückbestätigung durch uns erfolgt i.d.R. schnellstmöglich, am nächsten Tag im Rahmen unserer Sprechstundenzeiten. Unseren Stammpatienten bieten wir darüberhinaus einen Service für Wieder-holungsrezepte oder -überweisungen bei Dauerbehandlungen an. Sie können diese gern online vorbestellen und am übernächsten Praxis-tag bei uns am Service-Tresen abholen.

  • >>  Kann ich mich erinnern lassen? – Unser Recall-Service.

    Check Up, notwendige Vorsorgeuntersuchungen oder Impftermine: Wenn Sie sich in unserem Recall-Verteiler eintragen lassen, erinnern

    wir Sie gern sofern Sie es wünschen  – per Email oder SMS. Allen Patienten, die zeitlich genau planen müssen, bieten wir unseren SMS-Benachrichtigungs-Service an. Sollte es wider Erwarten doch einmal auf Grund eines Notfalles in unserer Praxis zu Terminverschiebungen kommen, könnten auch Sie so rechtzeitig auf die Verschiebung reagieren (später kommen oder einen neuen Termin vereinbaren.)

  • >>  Gut zu wissen: Labor, Blutuntersuchungen und Ultraschall.

    Blutuntersuchungen und Entnahmen bzw. Ultraschalluntersuchungen finden täglich an den Vormittagen bzw. zu individuellen Terminen statt. Bitte kommen Sie zu den Untersuchungen nüchtern!

  • >>  Bis wann kann ich einen Termin absagen? – Bitte beachten Sie unsere Absagefristen!

    Bitte beachten Sie: Ein Termin ist erst nach Rückbestätigung durch uns verbindlich.

    Wir werden Sie dazu schnellstmöglich kontaktieren. Wir arbeiten mit festen Terminen, so dass lange Wartezeiten für Sie entfallen.

    Bitte kommen Sie pünktlich zum Termin, damit Ihre Behandlungszeit auch voll für Sie zur Verfügung stehen kann und unsere nachfolgenden Patienten nicht warten müssen.

    Wichtig: Sollten Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, sagen Sie bitte 24 h vorher telefonisch ab. Bei späterer Absage oder bei Nichterscheinen würden sonst 50% des Honorars beim nächsten Arztbesuch fällig werden.